Aktuelle Forschungsprojekte

  • Umsetzung der EU-GAP-Reform (2014 – 2020) in den EU-Nachbarstaaten   Auftraggeber: Umweltbundesamt

  • Zukunftsfähige Agrarpolitik – Natur erhalten, Umwelt sichern (ZA-Nexus)  Auftraggeber: Bundesamt Für Naturschutz

  • Wissenschaftliche Begleitung der Öko-Modellregionen in Bayern               Auftraggeber: Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 

 

 

 

 

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • Nachhaltige Intensivierung – The sustainable intensification of European agriculture 

 

 

  • 30 Jahre SRU-Sondergutachten „Umweltprobleme der Landwirtschaft“ – eine Bilanz 

 

  • Kumulative Wirkungen des Ausbaus der erneuerbaren Energien auf Natur und Landschaft

 

  • Instrumente zur Stärkung der Synergien zwischen Natur- und Klimaschutz im Bereich der Landbewirtschaftung 

 

  • Bausteine zur regionalen Kommunikation des Mehrwertes von Biolebensmitteln an die Verbraucher (Auftraggeber: Bundesprogramm ökologischer Landbau und anderer Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

 

  • Nachhaltigkeitsmanagementsystem: Erarbeitung sozialer und ökonomischer Indikatoren der Nachhaltigkeit für landwirtschaftliche Betriebe (Auftraggeber: DBU und DLG)

 

  • Untersuchung der Umwelt- und Naturschutzwirkungen der GAP-Reform (Auftraggeber: Bundesamt für Naturschutz) 

 

  • Development of a Social Feasibility Assessment Package for Fog Collection Projects in Chile: Leadership, Ownership and Capacity Development Needs

 

  • Strategien zur naturverträglichen Biomassebereitstellung auf Regionsebene

 

  • Sustainable Agriculture Land Use in Alpine Mountain Regions

 

  • Preisliche Anreize zum Ausgleich positiver externer Effekte: Praktische Beispiele in ländlichen Räumen

 

  • Evaluierung der Auswirkungen der Marktordnungen für Wein und Obst auf die Umwelt

 

  • Nachhaltigkeit durch regionale Vernetzung

 

  • Regionale Lebensmittel in der Ökobilanz – eine Evaluation einer aktuellen Studie

 

  • Zukunftspotenziale der regionalen Landwirtschaft – Regionales Beispiel: Strukturanalyse, Verbraucherorientierung, Einkommenskombinationen (an der TU München)

 

  • Opportunities for and barriers to tourism led integrated development within rural regions of selected European States